Das könnte Sie auch interessieren:

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DEUTSCHLAND RUNDET AUF

17.04.2019 – 13:19

DEUTSCHLAND RUNDET AUF

Minispenden brachten 9 Mio EUR

Minispenden brachten 9 Mio EUR
  • Bild-Infos
  • Download

9 Mio Euro - was für eine Summe - ein großes Dankeschön an alle Aufrunderinnen und Aufrunder

9 Mio. Euro durch Minispenden

Berlin, 17. April 2019

Was für eine Summe! 9 Millionen Euro, also 900.000.000 Cents, sind seit Start - März 2012 durch die gemeinnützige Spendenbewegung "Deutschland rundet auf" gesammelt worden. Aneinandergelegt ergibt das eine Länge von gut 139.000 Fußballfeldern oder 488.000 Blauwalen hintereinander aufgereiht oder für Durstige - 36.450.000 aufgestapelte Wasserkisten oder, noch so als letztes Beispiel, Luftlinie Berlin ans sprichwörtliche Ende der Welt - Feuerland.

Mit diesem Spendenstand Mitte April 2019 ist "Deutschland rundet auf" die größte Spendenbewegung nach Einzelspenden in Deutschland: 191.121.937 Millionen Aufrundungen sind in den letzten sieben Jahren erfolgt. Nina Haensch, Geschäftführerin von "Deutschland rundet auf": "9 Mio. Euro und auch die xy Aufrundungen sind sehr beeindruckende Zahlen. Durch diese großartige Unterstützung der Aufrunderinnen und Aufrunder bei unseren Partnerunternehmen und den Spendern selbst, können wir sehr vielen Kindern in Deutschland die faire Chance auf eine gute Zukunft bieten. Dafür sagen wir Danke und freuen uns auf die nächsten Jahre der Zusammenarbeit und der Mitwirkung vieler Unterstützer."

Um das Aufrunden zur guten Gewohnheit jedes Einkaufenden zu machen, unterstützen seit Jahren prominente Botschafterinnen und Botschafter "Deutschland rundet auf" bei Aktionen an den Kassen oder bei Scheckübergaben. "Wir können ein Stück weit die Zukunft unserer Kinder und damit die Perspektiven unserer Gesellschaft positiv verändern. Mit den bisherigen Spenden haben wir die Chancen von mehr als 74.000 Kindern und Jugendlichen verbessert", so Nina Haensch. Alle Spenden gehen zu 100 Prozent an besonders wirksame gemeinnützige Projekte, welche die Bildungs- und Teilhabechancen von Kindern und Jugendlichen in Deutschland verbessern und Kinderarmut bekämpfen. Über dreißig Projekte konnten bereits mit einer Summe von je 200.000 bis 300.000 Euro gefördert werden. Die Förderprojekte sind an mehr als 3.500 Standorten in ganz Deutschland aktiv. Einen Überblick gibt die interaktive Förderlandkarte: https://deutschland-rundet-auf.de/projektkarte/

Der Großteil der Spenden an "Deutschland rundet auf" entsteht durch die zwei Worte "Aufrunden bitte!" an den Kassen teilnehmender Einzelhandelsunternehmen. Aufgerundet wird immer auf den nächsten 10 Cent-Betrag, so werden zum Beispiel aus 3,48 Euro 3,50 Euro. Die zwei Cent werden automatisch an "Deutschland rundet auf" weitergeleitet. Das zeigt, auch kleine Cents haben eine große Wirkung. Weitere Spendenmodelle sind monatliche Mikrospenden des Gehalts, Produktspenden, Lizenzpartnerschaften oder das Modell "Bonusspende" für Online-Shops.

Partner von "Deutschland rundet auf"

Bei diesen Unternehmen können Kundinnen und Kunden aufrunden:

Netto Marken-Discount, Kaufland, BabyOne, bonprix, Jochen Schweizer, inkoop Verbrauchermärkte, Markant, TEMMA, EDEKA Möllenkamp, dodenhof, Lebenslust Touristik GmbH (per Telefon oder online)

Weitere Partner sind: Henkel AG & Co. KGaA, Henkelhausen GmbH & Co. KG, Homanit GmbH & Co.KG, Trapo AG, Traporol GmbH, WENKO-WENSELAAR GmbH & Co. KG, Wiesmann Personalisten GmbH, B.B.O.R.S. Kreuznacht Rechtsanwälte, Brabender GmbH & Co. KG, Brabender Technologie GmbH & Co.KG, Ambermedia, Telegärtner Karl Gärtner GmbH, Warth & Klein Grant Thornton

Christina Franzen I Leiterin Kommunikation & Marketing
DEUTSCHLAND RUNDET AUF Partner GmbH
 
Grimmstraße 12c | 10967 Berlin
Tel.: +49 30 789 500 39-32 I Fax: +49 30 789 500 39-99
www.deutschland-rundet-auf.de
 
Klimaneutrale Stiftung | Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter
 
Registergericht: Berlin-Charlottenburg HRB 124272 B
Geschäftsführerin: Nina Haensch
Die DEUTSCHLAND RUNDET AUF Partner-GmbH ist eine 100% Tochter der DEUTSCHLAND
RUNDET AUF Gemeinnützige Stiftungs-GmbH 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DEUTSCHLAND RUNDET AUF
  • Druckversion
  • PDF-Version