PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

07.08.2021 – 12:40

Polizei Düren

POL-DN: Mülltonne gestohlen, in Brand gesetzt

Düren (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag bemerkte ein 31-jähriger Birkesdorfer gegen 02.30 Uhr zwei junge Männer, die eine Mülltonne über die Wilhelm-Schüll-Straße schoben. Da der Melder davon ausging, dass die Mülltonne entwendet wurde, rief er die Polizei.

Im Rahmen der Fahndung nach den beiden jungen Männern bemerkten Beamte der Polizeiwache Düren die Mülltonne auf dem Abenteuerspielplatz im Josef-Vosen-Park.

Diese brannte und stand an einem Klettergerüst, welches ebenfalls in Brand geriet. Kurz vor Eintreffen der Feuerwehr bemerkten die Polizeibeamten zwei junge Männer in einem Gebüsch am Abenteuerspielplatz. Die Beschreibung, die der Melder zu den zwei Personen mit der Mülltonne gegeben hatte, passte auf die beiden jungen Männer, so dass sie zweifelsfrei wiederkannt werden konnten. Die beiden 18-jährigen Birkesdorfer waren alkoholisiert und verhielten sich unkooperativ und zudem respektlos gegenüber den einschreitenden Beamten. Beide wurden zur Verhinderung weiteren Straftaten in Gewahrsam genommen und mussten bis zum Morgen im Polizeigewahrsam verbleiben. Sowohl an der Mülltonne als auch am Klettergerüst entstand Sachschaden von geschätzt über 3000 Euro.

Eine Mitteilung an die Stadt Düren zum beschädigten Spielgerät ist erfolgt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Düren
Weitere Storys aus Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren