Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

25.06.2019 – 13:26

Polizei Düren

POL-DN: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Titz (ots)

Schwere Verletzungen zog sich am Montag ein Motorradfahrer zu, als ein Autofahrer, ohne auf ihn zu achten, abbog.

Gegen 11:30 Uhr war der 19-Jährige aus Titz mit seinem Leichtkraftrad auf der K 5 aus Richtung Jülich kommend in Fahrtrichtung Hasselsweiler unterwegs. Zur gleichen Zeit befuhr ein 84-jähriger Autofahrer aus Titz die K 5 in Gegenrichtung. In Höhe der Lindenstraße in Müntz wollte der Senior nach links abbiegen. Nach eigenen Angaben übersah er dabei das entgegenkommende Zweirad. Der Heranwachsende konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit der rechten Fahrzeugseite. Hierdurch wurde er auf die Fahrbahn geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb. Zur Erstversorgung des Verletzten war auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Der 19-Jährige wurde schließlich mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer zog sich durch herumfliegende Splitter leichte Verletzungen zu. Hinweise auf eine eingeschränkte Verkehrstüchtigkeit bei dem Senior ergaben sich nicht.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von circa 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell