Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

19.03.2019 – 12:18

Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher stehlen Laptops

Düren (ots)

Aus einem Büro und einem Kiosk entwendeten bislang unbekannte Täter Laptops. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

In der Zeit zwischen Samstag, 19:00 Uhr, und Montagmittag, 14:00 Uhr, drang ein Einbrecher in ein Büro an der August-Klotz-Straße ein. Er hebelte ein Fenster auf und gelangte so in die Räume im Erdgeschoss des mehrstöckigen Gebäudes. Auf der Suche nach verwertbarem Diebesgut wurden mehrere Schränke und Schubladen durchsucht. Mit einem Laptop und einem Schlüsselbund entfernte sich der Unbekannte anschließend vom Tatort. Beim gewaltsamen Eindringen durch das Fenster verletzte sich der Täter vermutlich, die Polizei konnte bei ihrer Tatortarbeit Blutspuren sichern. Diese werden nun ausgewertet.

Auch bei einem Einbruch in ein Kiosk an der Gneisenaustraße wurde ein Laptop entwendet. Ebenfalls Tabakwaren, Spirituosen und Bargeld konnten der oder die Täter mitnehmen, die sich zwischen 00:00 Uhr und 06:20 Uhr am Montagmorgen durch das Einschlagen einer Schaufensterscheibe unberechtigten Zutritt zu dem Verkaufsraum verschafften.

Erkenntnisse zu den möglichen Tätern gibt es bislang nicht. Wer die Ermittlungen mit sachdienlichen Hinweise unterstützen kann, wird gebeten, sich beider Einsatzleitstelle der Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell