FW MG

FW-MG: Wohnungsbrand

Mönchengladbach Windberg, 20.10.2018; 22:31 Uhr, Annakirchstraße (ots) - Ein aufmerksamer Nachbar meldete am ...

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180717-1: Unfallbeteiligte fuhr weiter- Bedburg

Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 10-Jähriger ist am Samstag (14. Juli) um 18:50 Uhr auf der Offenbachstraße einem Mofa ausgewichen und dabei gestürzt. Die Polizei sucht nach der Mofafahrerin.

Der Junge fuhr am linken Fahrbahnrand der Offenbachstraße in Richtung Pfarrer-Bodden-Straße. An der Einmündung zur Pfarrer-Bodden-Straße kam ihm eine Mofafahrerin entgegen. Bei dem Versuch zu bremsen und auszuweichen, berührten sich die beiden Vorderräder. Dabei stürzte der 10-Jährige und verletzte sich leicht. Die Mofafahrerin fuhr über sein Vorderrad und setzte ihre Fahrt in Richtung Feldstraße fort. Es handelte sich dabei um ein rot-schwarzes Zweirad. Die Fahrerin trug einen schwarzen Helm, unter dem lange, rote Haare zu sehen waren. Das Verkehrskommissariat in Hürth bittet Zeugen, die den Unfall beobachteten, sowie die Zweiradfahrerin, sich unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (wp)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: