Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

24.12.2017 – 20:43

Polizei Düren

POL-DN: Auch an Weihnachten: Einbrecher lauern auf Lohnenswertes

Kreis Düren (ots)

Traditionell halten Einbrecher nichts von Weihnachtsfrieden. Die Polizei bittet auch an den Festtagen um erhöhte Aufmerksamkeit und frühzeitige Hinweisgaben auf verdächtige Beobachtungen.

Zwei vollende Einbrüche in freistehende Wohnhäuser wurden am Samstagabend aus Linnich-Tetz und Nideggen-Abenden gemeldet. Im Büllerweg hatten Unbekannte den abendlichen Kirchgang zum gewaltsamen Eindringen durch die Terrassentür ausgenutzt; das Domizil wurde durchwühlt. Der oder die Täter flüchteten unerkannt mit Schmuck und Bargeld.

In Abenden traf eine Zeugin in der Palanderstraße kurz vor 19.00 Uhr sogar auf den mutmaßlichen Täter. Die Frau hatte einen ihr fremden Mann beobachtet, als dieser aus dem Haus von Bekannten flüchtete. Zuvor hatte der Einbrecher eine Zugangstür aufgebrochen und das Inventar durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Er wird als etwa 30 Jahre alter und dunkel bekleideter Mann mit "südländischem Erscheinungsbild" beschrieben.

Alle Mitteilungen über das Auftreten von suspekten Personen werden unter dem Polizeiruf 110 bei der Leitstelle entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren