Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Fahrschülerin stürzt mit Motorrad

Koblenz (ots) - Auf der L 127, kurz vor der Ortslage Immendorf, ereignete sich am gestrigen Spätnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem eine 55-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt wurde.

Die Frau, die ihrem Fahrlehrer in Richtung Koblenz hinterher fuhr, verlor gegen 17.45 Uhr die Kontrolle über ihre Kawasaki und kam zu Fall.

Mit Rippenbrüchen und Schürfwunden musste sie durch den herbeigerufenen Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht werden.

Das nicht mehr fahrbereite Motorrad wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: