Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

20.03.2017 – 16:32

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Einbruch in Baucontainer

Kaiserslautern (ots)

In einen Baucontainer in der Von-Miller-Straße sind in der Nacht zum Sonntag Unbekannte eingebrochen und haben Sachschaden verursacht.

Wie ein Zeuge mitteilte, habe er in der Nacht einen Pkw auf dem Baugelände in der Von-Miller-Straße beobachtet. An dem Wagen sei das Licht ausgeschaltet gewesen. Wie sich herausstelle waren Unbekannte in einen Baucontainer eingebrochen und legten Diebesgut zum Abtransport bereit. Durch den Einbruch entstand Sachschaden. Unerkannt konnten die Einbrecher entkommen. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Zeugen, die in der Zeit von Samstag, 17 Uhr, bis Sonntag, 5:30 Uhr, im Bereich der Von-Miller-Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kaiserslautern 2, Telefonnummer 0631 369-2250, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz