Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg

27.11.2019 – 12:50

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt gesuchte Straftäter fest

Kehl (ots)

Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei in Kehl zwei gesuchte Straftäter verhaftet. Im Bereich der Europabrücke wurden vergangene Nacht zwei Insassen eines Fernreisebusses aus Frankreich verhaftet. Gegen einen 26-jährigen Afghanen bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Freiburg wegen einem Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz. Die fällige Geldstrafe konnte er nicht bezahlen und er wurde zur Verbüßung einer Ersatzfreiheitsstrafe von 60 Tagen ins Gefängnis gebracht. Weiter befand sich im gleichen Bus ein 29-jähriger Mann aus Pakistan. Er wurde von der Staatsanwaltschaft München wegen Erschleichen von Leistungen per Haftbefehl gesucht. Auch er konnte die erforderliche Geldstrafe nicht bezahlen und muss nun für 25 Tage ins Gefängnis.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell