Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Celle - Zwei parkende PKW brennen lichterloh

Celle (ots) - Am Donnerstagabend (17.01.) gegen 21.50 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zu zwei brennenden PKW ...

POL-DO: Erneute "Nadelstiche" - Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung der Clankriminalität

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0077 Die Null-Toleranz-Strategie und die Politk der "kleinen Nadelstiche" dauert ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

13.12.2018 – 10:43

Bundespolizeiinspektion Leipzig

BPOLI L: Verhaftung am Wilhelm-Leuschner-Platz

Leipzig (ots)

Einen 31-jährigen Mann haben Beamte der Gemeinsamen Einsatzgruppe Bahn-Zentrum gestern am Haltepunkt Wilhelm-Leuschner-Platz festgenommen.

Der Wohnsitzlose war im Oktober dieses Jahres vom Amtsgericht Leipzig wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu einer Geldstrafe verurteilt worden.

Bei der Kontrolle stellten dies die Beamten fest. Da er die Strafe in einer gesamten Höhe von rund 870 Euro nicht begleichen konnte, ist er nun für 50 Tage "Gast" in der JVA Leipzig.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Pressestelle
EPHK Torsten Henkel
Telefon: 0341 - 99799 105
E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Leipzig