Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

09.08.2019 – 10:22

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Drei auf einen Streich

Görlitz, Sachsen (ots)

Gleich drei Haftbefehle vollstreckten die Fahnder der Bundespolizei am Donnerstagnachmittag (8. August 2019) am Görlitzer Bahnhof bei der Kontrolle eines 35-jährigen Mannes.

Der in Sachsen - Anhalt wohnhafte Mann wurde seit April 2019 durch die Staatsanwaltschaft Görlitz mit drei Vollstreckungshaftbefehlen gesucht. Vorausgegangen waren zwei Verurteilungen zu Geldstrafen durch die Amtsgerichte Görlitz und Zittau wegen Betruges, die der Deutsche nicht beglich. Darüber hinaus konnte bislang ein offenes Bußgeld nicht vollstreckt werden.

In der Summe hatte der Mann zwischenzeitlich knapp 2.500 Euro an die Staatskasse zu entrichten. Dieser Forderung konnte er vor Ort nicht nachkommen. Die nächsten 160 Tage wird der gebürtige Görlitzer nun in der Justizvollzugsanstalt Görlitz verbringen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Bernd Förster
Telefon: 0 35 81 - 36 26 624
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf