Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Ohne Versicherungsschutz unterwegs

Görlitz (ots) - Ohne Versicherungsschutz für sein Fahrzeug war ein polnischer Bürger gestern auf der Autobahn in Richtung Görlitz unterwegs. Eine Streife der Bundespolizei hatte den in Düsseldorf zugelassenen Opel des 38-Jährigen am Nachmittag auf dem Rastplatz Wiesaer Forst angehalten. Anschließend war festgestellt worden, dass die zuständige Straßenverkehrsbehörde die Entfernung der Zulassungsplaketten und die Einziehung des Fahrzeugscheins angeordnet hatte. Hintergrund für diese Anordnung war der seit Februar dieses Jahres fehlende Haftpflichtversicherungsvertrag. Die Weiterfahrt wurde untersagt, der Verstoß gegen die Versicherungspflicht angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Das könnte Sie auch interessieren: