Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

28.06.2019 – 14:23

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Haftbefehl wegen nicht bezahltem Bußgeld vollstreckt

Frankfurt (Oder) (ots)

Bundespolizisten und polnische Grenzschützer nahmen Donnerstagabend eine mit Haftbefehl gesuchte Frau auf der Bundesautobahn 12 fest.

Gegen 22:40 Uhr kontrollierte eine gemeinsame deutsch-polnische Streife einen Pkw mit polnischen Kennzeichen an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder)-West, der in Fahrtrichtung Berlin fuhr.

Die Überprüfung einer 48-jährigen Insassin ergab, dass die Staatsanwaltschaft Kleve im Juli 2018 einen Haftbefehl gegen die Frau erlassen hatte.

Das Amtsgericht Geldern ordnete im Mai 2018 zwei Tage Erzwingungshaft gegen die polnische Staatsangehörige an, da sie ein auferlegtes Bußgeld nicht gezahlt hatte und sich auch dem Haftantritt nicht stellte.

Die Frau konnte die geforderte Geldbuße bezahlen und ihre Reise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin