Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

13.07.2020 – 16:02

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Neuenkirchen-Vörden- Verkehrsunfall zwischen Pedelec-Fahrer und Reiterin

Am Sonntag, 12. Juli 2020, gegen 14:30 Uhr, beabsichtigte ein 62-jähriger Pedelec-Fahrer aus Neuenkirchen-Vörden die Straße Astrup in Richtung Westrup zu befahren. Hierbei übersah er eine 40-jährige Reiterin aus Neuenkirchen-Vörden, welche mit ihrem Pferd bereits auf der Straße Astrup stand und beabsichtigte, entgegenkommende Fahrradfahrer vorbeizulassen. Der Pedelec-Fahrer fuhr nachfolgend ungebremst gegen das Pferd und stürzte. Der Pedelec-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen blieben Reiterin und Pferd unverletzt. Bei der Verkehrsunfallaufnahme bestand für die Polizeibeamten der Verdacht, dass der 62-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol stehen könnte. Aus diesem Grund wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Bakum- Diebstahl vom Bauhofgelände

Zwischen Donnerstag, 09. Juli 2020, 00.00 Uhr, und Montag, 13. Juli 2020, 07.00 Uhr, kam es in der Sütholter Straße beim dortigen Bauhof zu einem Diebstahl. Bislang unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zum Gelände und entwendeten von diesem ein schwarzes Damenfahrrad des Herstellers Pegasus sowie Elektrogeräte. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Bakum (Tel. 04446-1637) in Verbindung zu setzen.

Bakum- Einbruch in Wohnhaus

Am Montag, 13. Juli 2020, zwischen 00.15 Uhr und 06.00 Uhr, kam es in der Straße Zur Mühle zu einem Einbruch. Unbekannte Täter verschafften sich über eine Eingangstür Zutritt zu einem Wohnhaus und entwendeten aus diesem zwei Portmonees. Es entstand ein Gesamtschaden von 250 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bakum (Tel. 04446-1637) in Verbindung zu setzen.

Steinfeld- Sachbeschädigung an PKW

Am Samstag, 11. Juli 2020, gegen 20.00 Uhr, kam es in der Großen Straße zu einer Sachbeschädigung. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 54-jähriger PKW-Fahrer aus Steinfeld die Große Straße in Richtung Diepholzer Straße. Ein bislang unbekannter Fußgänger überquerte die Große Straße. Als der 54-Jährige den Fußgänger passieren lassen wollte, trat dieser plötzlich gegen den rechten Außenspiegel, sodass dieser beschädigt wurde. Anschließend flüchtete der Täter. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld (Tel. 05492-2533) entgegen.

Neuenkirchen-Vörden- Sachbeschädigung durch Farbschmiererei

Am Sonntag, 12. Juli 2020, zwischen 18.15 Uhr und 20.00 Uhr, kam es in der Straße Webergasse in einem dortigen Garten zu einer Sachbeschädigung. Unbekannte Täter beschmierten in einem Garten Türen, einen Holztisch sowie eine Mülltonne mit schwarzer Farbe. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neuenkirchen-Vörden (Tel. 05493-1797) entgegen.

Damme/Neuenwalde- Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Am Montag, 13. Juli 2020, gegen 06.42 Uhr, ereignete sich auf der Vördener Straße in Höhe der Einmündung Hufeisenstraße ein Verkehrsunfall. Ein 31-jähriger PKW-Fahrer aus Damme beabsichtigte von der Hufeisenstraße nach rechts auf die Vördener Straße aufzubiegen. Hierbei übersah dieser einen 63-jährigen PKW-Fahrer aus Neuenkirchen-Vörden, welcher die Vördener Straße in Richtung Damme befuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei der 63-Jährige schwer und der 31-Jährige leicht verletzt wurden. Es befanden sich drei Rettungsdienstbesatzungen vor Ort. An beiden PKW entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 19000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Nadine Luttmann, PKin
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta