Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

13.07.2020 – 16:00

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg- Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Montag, 13. Juli 2020, gegen 05.50 Uhr, kam es im Einmündungsbereich Alter Emsteker Weg Ecke Kruppstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 52-jährige Fahrradfahrerin aus Cloppenburg bog von der Kruppstraße kommend nach links auf den Alten Emsteker Weg ab. Dabei übersah diese einen bevorrechtigten 34-jährigen Fahrradfahrer aus Garrel, der sich auf dem Alten Emsteker Weg in Richtung stadtauswärts befand. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei die 52-Jährige stürzte und sich leicht verletzte. Die 52-Jährige wurde einem Krankenhaus zugeführt.

Garrel- Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 13. Juli 2020, zwischen 06.30 Uhr und 09.30 Uhr, kam es im Einmündungsbereich der Straßen Hasestraße und Emsstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer streifte mutmaßlich mit einem LKW oder LKW-Gespann beim Abbiegen eine Gartenmauer sowie einen Zaun, sodass Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro entstand. Anschließend entfernte sich der Verkehrsteilnehmer von der Unfallstelle, ohne die erforderlichen Feststellungen ermöglicht zu haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474-310) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Nadine Luttmann, PKin
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta