Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

25.01.2020 – 10:42

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des Polizeikommissariates Vechta vom 24/25.01.2020

Cloppenburg/Vechta (ots)

Pressemeldung für das Wochenende vom 24.01 - 25.01.2020

Vechta - Trunkenheit im Verkehr infolge von Medikamenten / Zweifache Missachtung von Rotlicht aufgrund möglicher Medikamentenbeeinflussung

Am Freitag, den 24.01.2020, um 12:30 Uhr befährt eine 47-jährige Lohnerin mit ihrem PKW Citroen die Driverstraße in Richtung Windallee. Im Bereich der Antoniusstraße (Einmündung zur dortigen Grundschule und Kindergarten) übersieht sie zwei Rotlicht zeigende Lichtzeichenanlagen und führt ihre Fahrt ungebremst fort. Dieser Vorfall kann durch eine weitere Verkehrsteilnehmerin beobachtet werden, die daraufhin die 47-jährige Lohnerin eigenständig anhält und die Polizei informiert. Bei der Sachverhaltsaufnahme ergibt sich der konkrete Verdacht, dass das Rotlicht aufgrund einer möglichen Medikamentenbeeinflussung der Fahrzeugführerin missachtet wurde. Gegen die 47-jährige Lohnerin wird zunächst ein Strafverfahren eingeleitet. Weiterhin wird ihr zur Untersuchung der möglichen Medikamentenbeeinflussung eine Blutprobe entnommen.

Vechta - Geschwindigkeitskontrollen auf dem Bokerner Damm

In Zusammenarbeit mit Kollegen der Bereitschaftspolizei Osnabrück führte die Vechtaer Polizei am Freitagnachmittag auf dem Bokerner Damm in Vechta eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug hierbei 99 km/h bei zulässigen 70 km/h. Insgesamt wurden innerhalb von 1,5 Stunden bei neun Fahrzeugführern Geschwindigkeitsverstöße geahndet.

Damme - Trunkenheit im Straßenverkehr

Am Samstag, den 25.01.2020, gegen 03:52 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Heinrichstraße in 49401 Damme ein 20-Jähriger Dammer festgestellt, welcher unter der Wirkung alkoholischer Getränke seinen PKW führte. Es folgte die Einleitung eines Strafverfahrens sowie die Beschlagnahme seines Führerscheines. Eine Blutentnahme erfolgte im Dammer Krankenhaus. Dem 20-Jährigen wurde bis auf Weiteres die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Bahnhofstr. 9
Tel.: 04441-9430
49377 Vechta

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta