Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

12.03.2019 – 14:09

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Friesoythe - Körperverletzung

In der Nacht auf Samstag, 09. März 2019, wurde in Friesoythe ein 16-jähjriger Friesoyther gegen 00.45 Uhr auf der Barßeler Straße durch drei bislang unbekannte Männer körperlich attackiert und hierbei verletzt. Die Angreifer hatten nach Angaben des Geschädigten ein südländisches Aussehen. Eine weitere Beschreibung liegt nicht vor. Hinweise bitte an die Polizei in Friesoythe, Tel.: 04491 9316-0.

Friesoythe - Fahrlässige Körperverletzung

Am Sonntag, 03. Februar 2019, kam es in einer Friesoyther Diskothek an der Elbestraße gegen 03.30 Uhr zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer 20-jährigen Frau aus Bösel. Zunächst kam es im dortigen Thekenbereich zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei bisher unbekannten Männern. Hierbei stieß einer der Männer mit seinem Kopf gegen den Kopf der unbeteiligten Frau. Die Böselerin stürzte und zog sich Kopfverletzungen zu. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Friesoythe (04491/ 93160) zu melden.

Friesoythe - E-Bike gestohlen

Am Donnerstag, 07. März 2019, entwendete ein bislang unbekannter Täter zwischen 14.45 und 15.30 Uhr ein E-Bike der Marke Kalkhoff, das in der Lange Straße abgestellt war. De Schaden beläuft sich auf 2380 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta