Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

19.08.2019 – 15:02

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz in Varel - Der Fahrzeugführer wollte eigentlich nur eine Probefahrt machen

Wilhelmshaven (ots)

varel. Am Sonntagabend, 18.08.2019, fiel einer Streifenwagenbesatzung gegen 19:30 Uhr in Obenstrohe bei der Fahrt zu einem Einsatz ein entgegenkommender PKW auf, an dem keine Kennzeichen angebracht waren, so dass die Beamten das Fahrzeug anhielten, Im Rahmen der Verkehrskontrolle entgegnete der 30-jährige Fahrzeugführer aus Obenstrohe den Beamten, dass er lediglich eine Probefahrt machen würde, eine Versicherung und eine Zulassung habe er für das Fahrzeug nicht. Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt und leiteten entsprechende Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland