PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland mehr verpassen.

05.03.2020 – 12:03

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ 49-Jährige Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt +++

Oldenburg (ots)

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf der Bloherfelder Straße sind am Mittwochabend zwei Menschen verletzt worden. Eine 49-jährige Oldenburgerin musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 19 Uhr wollte der 69-jährige Fahrer eines Nissan von der Bloherfelder Straße nach links auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Mercedes-Kombi. Die 49-jährige Fahrerin des Mercedes wurde schwer verletzt; die 68 Jahre alte Beifahrerin des Nissan kam mit leichten Verletzungen davon. An den beteiligten Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden. Für Zeugenhinweise ist der Unfalldienst der Polizei unter der Nummer 0441/790-4115 erreichbar. (280944)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell