PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

24.10.2021 – 12:28

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemitteilung der PI Diepholz vom 24.10.2021

Diepholz (ots)

PI Diepholz

Verkehrsunfall in Folge Alkoholbeeinflussung, Fahren ohne Fahrerlaubnis Am Samstagmorgen, gegen 03.00 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus Diepholz mit seinem Pkw Daimler Vito die Lohner Straße aus Diepholz kommend in Fahrtrichtung Lohne. Aus bislang unbekannter Ursache kam dieser nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Grünstreifen, überschlug sich und kam schließlich im dortigen Seitengraben zur Endlage. Daraufhin flüchtete der Fahrzeugführer zunächst von der Unfallstelle, konnte jedoch im Rahmen polizeilicher Ermittlungen schließlich angetroffen werden. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Diepholzer Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand, weshalb ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Des Weiteren stellte sich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Der Schaden durch die aufgewühlte Berme sowie am Pkw wird auf ca. 4500 Euro geschätzt.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 23.10.21, gegen 12.00 Uhr, konnte durch Polizeibeamte der Fahrer eines Pkw VW Golf in Barnstorf auf der Straße Rathausweg kontrolliert werden. Dabei stellte sich heraus, dass der 56-jährige Fahrzeugführer nicht Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis war. Gegen den Mann aus Eydelstedt wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

PK Weyhe

Einbruch in Firmenkomplex

In der Zeit von Freitag- bis Samstagabend kommt es zu einem Einbruch in einen Firmenkomplex in der Bremer Straße im Ortsteil Brinkum. Ein bislang unbekannter Täter bricht gewaltsam mehrere Türen des Gebäudes auf und verschafft sich auf diesem Wege Zutritt. Im Folgenden wird das Gebäude durchsucht und der Täter entkommt unerkannt mit dem Diebesgut. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Weyhe (0421/80660) zu melden.

Farbschmierereien an Pkw

Am Samstagabend wird der Pkw VW einer Weyher Bürgerin, der in der Scharmarsch in Kirchweyhe geparkt war, mit Lackfarbe beschmiert. Der bislang unbekannte Täter kann sich im Anschluss an die Tat unerkannt vom Tatort entfernen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Weyhe (0421/80660) zu melden.

Verkehrsunfall in Kreisel

Am Samstagnachmittag verunfallt eine 34-jährige Niederländerin mit ihrem Pkw beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr der Bassumer Straße in Höhe des Supermarktes Inkoop. Sie kommt nach rechts von der Fahrbahn ab und überfährt einen Reklameaufsteller sowie ein Verkehrszeichen. Im Zuge der Unfallaufnahme durch die Polizei stellt sich heraus, dass die Niederländerin nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis steht. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

Schaden: 800 Euro

PK Syke

Diebstahl einer Handtasche aus einem Pkw - Syke Am Samstagvormittag, gegen 11:30 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des Supermarktes Marktkauf zu einem Diebstahlsdelikt. Eine Kundin brachte ihren Einkaufswagen zurück und ließ dabei ihren Pkw unverschlossen. Ein unbekannter Täter nutzte die kurzzeitige Abwesenheit der Kundin aus und entwendete die Handtasche vom Beifahrersitz. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei die Polizei in Syke unter der 04242-9690 zu melden.

Handtaschendiebstahl im Supermarkt - Bruchhausen-Vilsen Am Samstag kam es zur Mittagszeit, gegen 12:15 Uhr, zu einem Handtaschendiebstahl beim Verbrauchermarkt Lidl in Bruchhausen-Vilsen. Während des Einkaufs ließ die Geschädigte ihren Einkaufskorb kurzzeitig aus dem Blick. Ein bisher unbekannter Täter konnte die Gelegenheit nutzen und die Handtasche unbemerkt aus dem Korb entwenden. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei in Bruchhausen-Vilsen unter 04252-938250 entgegen.

PK Sulingen

Verkehrsunfallflucht in Ehrenburg

Am Samstag um 08:00 Uhr wurde in der Hauptstraße in Ehrenburg ein Stromverteilerkasten beschädigt. Der Verursacher hat sich vom Unfallort entfernt, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Sollten Sie den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallverursacher liefern können, wenden Sie sich bitte an die Polizei in Sulingen unter 04271 / 9490.

Trunkenheit im Verkehr in Sulingen

Am Sonntag, gegen 05:00 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger aus Sulingen mit seinem Pkw die Nienburger Straße in Sulingen, obwohl er unter Alkoholbeeinflussung stand. Ein Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,57 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem Sulinger untersagt. Zudem wurde der Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Diebstahl einer Geldbörse in Sulingen

Am Freitag den 22.10.2021, in der Zeit von 09:10 - 09:40 Uhr, kam es in dem Lebensmittelgeschäft in der Nienburger Straße in Sulingen zu einem Diebstahl. Eine 81-Jährige hatte ihren Stoffbeutel, in dem sich ihre Geldbörse befand, in den Einkaufswagen gelegt. An der Kasse habe die 81-Jährige dann den Diebstahl bemerkt. Der Schaden beziffert sich auf ca. 150 Euro Bargeld. Konkrete Täterhinweisen können nicht gemacht werden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Sulingen 04271 / 9490.

Diebstahl eines Jutebeutels mitsamt Geldbörse in Sulingen Am Samstag, in der Zeit von 10:15 - 10:25 Uhr, kam es auf dem Gelände eines Lebensmittelmarktes in der Bismarckstraße in Sulingen zu einem Diebstahl. Eine 71-Jährige aus Sulingen hatte ihren Jutebeutel, mitsamt ihrer Geldbörse, nach dem Einkauf in dem Einkaufswagen vergessen. Als sie dies nach kurzer Zeit bemerkte und an den Einkaufswagenstand zurückkehrte, konnte der Jutebeutel nicht mehr aufgefunden werden. Täterhinweise können nicht gegeben werden. Der Schaden beträgt ca. 80 Euro.

Diebstahl von Dieselkraftstoff in Barver In der Wehrblecker Heide in Braver wurde in der Zeit von Freitag, 20:00 Uhr bis Samstag, 08:00 Uhr von unbekannten Tätern ca. 600 Liter Dieselkraftstoff aus einem Traktor entwendet. Es entstand ein Schaden von ca. 4.900 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Sulingen 04271 / 9490.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Soremba, WDL'in

Telefon: 05441 / 971-0
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz