Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

01.06.2020 – 12:08

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemeldung der PI diepholz vom 01.06.2020

Diepholz (ots)

PI Diepholz

Fahren ohne Führerschein Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntag, 31.05.2020, gegen 153.0 Uhr, in Wagenfeld, Hauptstraße, konnte bei dem 27-jährigen Fahrzeugführer aus Damme festgestellt werden, daß dieser nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Desweiteren wurde festgestellt, daß er unter dem Einfluß von Betäubungsmitteln stand. Außerdem waren die am PKW angebrachten Kennzeichen entwendet und das Fahrzeug somit nicht für den Straßenbekehr zugelassen. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und einige Strafverfahren eingeleitet.

2 x Fahren unter Betäubungsmitteleinfluß Am Sonntag, 31.05.2020, gegen 11.25 Uhr, wurde in Diepholz auf dem Aral Autohof ein 28-jähriger Mann aus Rehburg-Loccum mit seinem Krad einer technischen Kontrolle des Krades unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, daß der Mann unter dem Einfluß von Betäubungsmitteln steht. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die festgestellten technischen Mängel am Krad wurden von dem Mann noch vor Ort behoben.

Bei einer Verkehrskontrolle in Diepholz, Bremer Straße, am Sonntag, 31.05.2020, gegen 15.10 Uhr, eines 23-jährigen jungen Mannes aus Diepholz konnte festgestellt werden, daß dieser unter dem Einfluß von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Vortest verlief positiv und die Einnahme der Betäubungsmittel von dem jungen Mann eingeräumt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Verkehrsunfall Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag, 31.05.2020, gegen 19.15 Uhr in Wagenfeld, Hauptstraße (B 239) / Sulinger Straße. Hier befährt ein 54-jähriger Mann aus Sulingen die Sulinger Straße in Rtg. Hautpstraße, auf welche er nach links aufbiegen will. An der Einmündung zur Hauptstraße übersieht er allerdings einen 34-jährigen Radfahrer aus Wagenfeld, welcher den dortigen Radweg befährt. Es kommt zum Zusammenstoß, wodurch leichter Sachschaden entsteht sowie der Radfahrer leicht verletzt wird. Desweiteren steht der Radfahrer zum Unfallzeitpunkt nicht unerheblich unter Alkoholeinfluß.

PK Sulingen

   --- Fehlanzeige --- 

PK Weyhe

   --- Fehlanzeige --- 

PK Syke

Diebstahl eines Pedelec Twistringen, Rosalie-Silberberg-Ring 31.05.2020 00:00-09:30 Uhr Bisher unbekannte Täter hebelten einen Gartenschuppen auf und entwendeten hieraus ein Pedelec. Es entstand ein Schaden von insgesamt 2600 Euro Hinweise nimmt die Polizei Syke unter 04242-9690 entgegen.

Trunkenheit im Straßenverkehr Bassum, Am Bahnhof 01.06.2020 01:23 Uhr Eine 58 jährige Bassumerin befuhr mit ihrem PKW die Straße Am Bahnhof, obwohl sie unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,86 Promille. Eine Verkehrsordnungswidrigkeit wurde eingeleitet.

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht

PI Diepholz, Jaschek,POK ---WADL---

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell