Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

03.11.2019 – 13:41

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemeldung der PI Diepholz vopm 03.11.2019

Diepholz (ots)

PI Diepholz

Verkehrsunfälle Diepholz

 1.
 Am gestrigen Samstag, gegen 11.58 Uhr kam es im Groweg zu einem 
Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kind. Hier befuhr eine 
46-jährige Frau aus Diepholz mit ihrem PKW den Alten Groweg und 
beabsichtigte nach links an der Einmündung zum Groweg auf diesen 
abzubiegen. Dabei übersieht sie eine 35-jährige Frau aus Wetschen mit
ihrem PKW, die den vorfahtberechtigten Groweg befährt und kollidiert 
mitr diesem. Durch den Zzusammenstoß wird ein 6-jähriges Kind im PKW 
der Frau aus Wetschen leicht am Kopf verletzt. 
 2.
 Gegen 13.10 Uhr am gestrigen Tag befuhr einh 52-jähriger Mann aus 
Diepholz mit seinem PKW die Rudolfstraße in Rtg. Hindenburgstraße. In
Höhe Hausnummer 17 fuhr dann an einem dort parkenden PKW vorbei, 
hinter dem plötzlich und unvermittelt ein 6-jähriger Junge hervorlief
und vom PKW des Mannes erfaßt und leicht verletzt wurde. 

Verkehrsunfallfucht Wagenfeld

Ein 68-jähriger Mann aus Wagenfeld befuhr mit seinem Taxi die B 239 aus Rtg. Wagenfeld kommend in Rtg. Rehden, als ihm in Höhe der Einmündung zur Barver Straße im dortigen Kurvenbereich ein Trecker mit zwei Anhänger entgegenkam. Im direkten Begegnungsverkehrs kommt der Trecker mit den beiden Hängern im Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn, wobei ein Hänger des Gespanns das Taxi streift und im Bereich der Fahrertür beschädigt. Offensichtlich bemerkte dies der Treckerfahrer nicht und setzte sein Fahrt fort. Zeugen, die zu dem Vorfall angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Diepholz unter 05441/971-0 in Verbindung zu setzen.

PK Sulingen

   --- Fehlanzeige --- 

PK Weyhe

Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus

In der Zeit zwischen 16:30 und 19:30 Uhr kam es am 02.11.2019 zu einem Tageswohnungseinbruch in einem Einfamilienhaus im Weyher Ortsteil Kirchweyhe. Durch den unbekannten Täter konnte das Schlafzimmer der Geschädigten betreten und Goldschmuck entwendet werden. Hinweise und Beobachtungen können der Polizei Weyhe jederzeit unter 0421/80660 mitgeteilt werden.

Randalierende Jugendliche

In der Nacht zu Sonntag wurden in Stuhr Brinkum randalierende Jugendliche im Bereich der Bassumer Straße gemeldet. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten die Person zu Fuß und konnten nach kurzer Verfolgung durch die eingesetzten Beamten gestellt werden. Bei der Kontrolle der Personen konnten eine geringe Menge Betäubungsmittel und ein Schlagring aufgefunden werden. Es wurden Strafverfahren wegen Besitzes von Betäubungsmittel und einer Straftat gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Roller ohne Versicherungsschutz

Durch eine Verkehrsteilnehmerin wurde am 02.11.2019 in Leeste gegen 17 Uhr ein Roller (Kleinkraftrad) ohne Kennzeichen gemeldet. Ein Streifenwagen, der sich in der Nähe befand, konnte das Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes feststellen und kontrollieren. Es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug keine Pflichtversicherung hatte. Aus diesem Grunde wurde gegen den Fahrer wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ein Strafverfahren eingeleitet, da dieser das Fahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum führte. Auch der Halter das Fahrzeugs erhielt eine Strafanzeige, weil er die Nutzung des Rollers zugelassen hatte.

PK Syke

   --- Fehlanzeige --- 

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

PI Diepholz Jaschek, POK --- WDL ---

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell