Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

11.10.2019 – 12:53

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Mehrere Sachbeschädigungen und Farbschmierereien mit hohem Schaden in Twistringen - Pkw-Fahrer bei Unfall in Weyhe verletzt ---

Diepholz (ots)

Neuenkirchen - Versuchter Einbruch

In der Zeit vom 07.10.2019 bis 10.10.2019 versuchten bislang unbekannte Täter in Neuenkirchen, Bassumer Straße, in ein Wohnhaus einzubrechen. Die Bewohner des Hauses befanden sich im Urlaub und entdeckten nach ihrer Rückkehr Aufbruchspuren im Bereich der Eingangstür. Des Weiteren wurde die Stromzufuhr des Bewegungsmelders für die Beleuchtung durchtrennt. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Weyhe - Verkehrsunfall

Am Donnerstag gegen 17:20 Uhr kam es in Sudweyhe auf der Rieder Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen mit einer verletzten Person. Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer aus Thedinghausen beabsichtigte von der Sudweyher Straße links in die Rieder Straße einzubiegen. Dabei übersah er der Rieder Straße einen vorfahrtsberechtigten 50-jährigen Ford Focus-Fahrer aus Thedinghausen. Bei dem Zusammenstoß wurde der 50-Jährige verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von über 10000 Euro.

Lemförde - Unter Alkoholeinfluss

Unter Alkoholeinfluss stand eine 54-jährige Lemförderin bei einer Kontrolle der Polizei am gestrigen Donnerstag gegen 15.25 Uhr. Die Polizei kontrollierte die Pkw-Fahrerin in der Ernst-August-Straße und stellte dabei eine Atemalkoholkonzentration von über 1,8 Promille fest. Nach der Blutprobe stellte die Polizei den Führerschein und den Fahrzeugschlüssel sicher.

Bassum - Einbruchdiebstahl

Im Bassumer Industriegebiet ist am Wochenende in eine Heizungsfirma eingebrochen worden. Zum Arbeitsbeginn am Montagmorgen stellten Angestellte fest, dass gewaltsam in das Gebäude eingedrungen wurde. Gestohlen wurde diverses Werkzeug im Wert von über 10000 Euro.

Twistringen - Farbschmierereien und Sachbeschädigungen

In der Nacht zu Freitag wurden mehrere Sachbeschädigungen und Farbschmierereien von Unbekannten im Stadtgebiet Twistringen begangen.

Im Bereich der Langenstraße beschädigten die Täter insgesamt 5 Schaufensterscheiben. In der Steller Straße wurde das Glas der Eingangstür der Polizeistation beschädigt. Am Rathaus beschmierten die Täter mehrere großflächige Glasscheiben mit unterschiedlichen Parolen. An einer Tankstelle in der Konrad-Adenauer-Straße wurden eine Säulen- und eine Preistafel mit Steinen eingeworfen. Bei der Volksbank in der Kirchstraße wurden ebenfalls Glasscheiben beschädigt. An der Haupt-und Realschule, in der Feldstraße, warfen die Täter einen Gullideckel gegen die Glasfront und beschädigten weitere Fenster. Das Mauerwerk wurde ebenfalls an mehreren Stellen mit Farbe und Sprüchen beschmiert.

Die Polizei hat an den Tatorten Spuren gesichert und die Ermittlungen zu den Hintergründen aufgenommen. Hinweise zu den Vorfällen nimmt die Polizei Twistringen, Tel. 04243 / 942420, oder die Polizei Syke, Tel. 04242 / 9690, entgegen.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz