PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

28.11.2021 – 15:22

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Betrunkener PKW-Fahrer verursacht auf der A1 in der Gemeinde Holdorf Unfall und flüchtet

Delmenhorst (ots)

Am Sonntag, 28. November 2021, gegen 03:15 Uhr, stellten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn mehrere beschädigte Warnbaken einer Baustellenabsicherung fest. Bei der Absuche der Unfallstelle auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen, zwischen den Anschlussstellen Holdorf und Lohne/Dinklage, fanden die Beamten ein Kennzeichen aus dem Zulassungskreis Rotenburg (Wümme). Das Kennzeichen wurde offensichtlich durch den Unfallverursacher verloren. Bei der anschließenden Fahndung nach dem flüchtigen Fahrzeug wurde dieses durch Polizeibeamte in Rotenburg (Wümme) angetroffen. Der 28-jährige Fahrer des Volvo stand unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Alkomatentest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Dem Mann wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Der entstandene Gesamtschaden des Unfalls wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Delmenhorst
Weitere Storys aus Delmenhorst
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch