Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

03.08.2017 – 11:12

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Versuchte Wohnungseinbrüche ++ Fahrzeugteile entwendet

Cuxhaven (ots)

Versuchte Wohnungseinbrüche

Südkreis. Gleich zweimal gelang es unbekannten Tätern in der Nacht zu Mittwoch nicht, in Wohnhäuser einzubrechen. In der Lehdebergstraße in Bokel wollten Unbekannte die Haustür eines Einfamilienhauses aufhebeln. Als dies misslang, ließen die Täter von einer weiteren Tatbegehung ab. Ebenso in der Hohewurthstraße in Loxstedt. Hier wollten die Täter mit einer am Tatort vorgefunden Brechstange die Terrassentür und die Haustür aufhebeln. Auch hier gelang es den Tätern nicht, in das Haus einzudringen. In beiden Fällen beträgt der Sachschaden einige hundert Euro.

+++++++++

Fahrzeugteile entwendet

Cuxhaven. Bisher unbekannte Täter haben in der Humphry-Davy-Straße in Cuxhaven einen geparkten Seat Ibiza aufgebrochen und Fahrzeugteile entwendet. Die Täter bauten die Dachantenne und einen Außenspiegel ab. Der Versuch, den gesamten Kühler auszubauen und zu entwenden misslang. Der Schaden beträgt einige hundert Euro.

+++++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
PHK Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven