PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

28.02.2020 – 08:53

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Vahrenwald: 51-Jähriger schläft alkoholisiert am Steuer ein

Hannover (ots)

Am frühen Freitagmorgen, 28.02.2020, gegen 06:00 Uhr haben Beamte des Polizeikommissariats Nordstadt einen 51-Jährigen kontrolliert. Ein Atemalkoholtest hat einen Wert von 2,1 Promille ergeben.

Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert, nachdem ihm eine Mercedes C-Klasse aufgefallen war. Der Fahrer des Mercedes fuhr auf der Vahrenwalder Straße deutliche Schlangenlinien in Richtung stadtauswärts. Auf der Linksabbiegespur zur Büttnerstraße stoppte der 51-Jährigen den Mercedes und setzte seine Fahrt nicht fort - er war eingeschlafen. Zeitgleich alarmierte Beamte kontrollierten den Fahrer in der Folge. Ein Atemalkoholtest ergab kurz darauf einen Wert von 2,1 Promille. Einen Führerschein konnte der Fahrer nicht vorlegen, da er nicht im Besitz eines Selbigen war.

Der 51-Jährige musste die Einsatzkräfte anschließend zur Dienststelle begleiten. Dort entnahm ein Arzt eine Blutprobe. Die Beamten stellten anschließend noch die Fahrzeugschlüssel des Mercedes sicher. /has, now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Philipp Hasse
Telefon: 0511 109-1042
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Hannover
Weitere Storys aus Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover