Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

26.01.2020 – 11:06

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wunstorf: Autofahrerin prallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Hannover (ots)

Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitag, 24.01.2020, eine 47 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Sie ist gegen 17:00 Uhr auf der Landesstraße (L) 392 zwischen Wunstorf und der Anschlussstelle Kolenfeld gegen einen Baum geprallt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Wunstorf war die 47-Jährige mit ihrem Peugeot auf der L 392 unterwegs, als sie nach rechts von der Straße abgekommen ist. Dabei touchierte sie einen Leitpfosten und prallte gegen einen Baum. In der Folge wurde ihr Wagen auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kam dort zum Stehen.

Die Frau wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

Es entstand schätzungsweise Sachschaden von 6.600 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. /ahm

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Antje Heilmann
Telefon: 0511 - 109 - 1046
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell