PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

13.08.2020 – 13:50

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Kaldenkirchen: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht mit erheblichem Sachschaden

Nettetal-Kaldenkirchen: (ots)

Am Mittwoch gegen 19:45 Uhr ist es auf dem Aldi-Parkplatz an der Poststraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem erheblicher Sachschaden entstanden ist.

Ein 67-jähriger Autofahrer aus Brüggen setzte nach eigenen Angaben rückwärts aus einer Parklücke und stieß dabei mit einem Auto zusammen. Vermutlich hat der dann flüchtende Autofahrer/die Autofahrerin ebenfalls rückwärts aus einer Parklücke gesetzt, wodurch es zur Kollision kam.

Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle. Es ist bekannt, dass sich zu diesem Zeitpunkt weitere Einkäufer in der Nähe des Unfalls befunden haben. Diese werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden./ah (701)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Heike Ahlen
Telefon: 02162/377-1194
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell