PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

13.08.2020 – 09:43

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen-St. Hubert: Autofahrerin missachtet Vorfahrt einer Pedelecfahrerin: leicht verletzt

Kempen-St. Hubert: (ots)

Leicht verletzt wurde eine 67-jährige Pedelecfahrerin aus Kempen beim Zusammenstoß mit einem Auto am Mittwoch gegen 13:00 Uhr auf der Hülser Landstraße. Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei fuhr die Seniorin auf dem Radweg der Hülser Landstraße entgegengesetzt der Fahrtrichtung. An der Einmündung Stendener Straße wollte eine 56-jährige deutsche Autofahrerin auf die Landstraße einfahren. Hierbei kam es zur Kollision mit der vorfahrtsberechtigten Pedelecfahrerin. Der Appell der Polizei richtet sich zunächst an die Autofahrer: Bitte vergewissern Sie sich beim Einfahren und Abbiegen immer in alle Richtungen, ob ihr Weg frei ist. Doch auch Radfahrer sollten sich an die Regeln halten: Nur auf dafür freigegebenen und so ausgeschilderten Radwegen ist es erlaubt, in beide Richtungen zu fahren. Benutzen Sie bitte die Radwege und Schutzstreifen nur in der vorgeschriebenen Fahrtrichtung./ah (697)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen