Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

01.06.2020 – 14:30

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Fahrradfahrerin schwer verletzt

Nettetal-Lobberich (ots)

Eine 65jährige Lobbericherin war mit ihrem Fahrrad und einem Hund unterwegs. Sie kam aus bislang ungeklärter Ursache in Lobberich auf dem Caudebec-Ring in Höhe Haus Nr. 1 zu Fall. Dabei zog sie sich eine Knieverletzung zu. Fahrradfahrerin war zum Zeitpunkt des Eintreffens der Beamten nicht mehr ansprechbar und wurde durch den RTW dem Krankenhaus Lobberich zugeführt. Dort verblieb sie in stationärer Behandlung. Da die genauen Umstände des Unfalls unbekannt sind, bittet die Polizei eventuelle Zeugen sich unter 02162-3770 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 - 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162 / 377 - 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen