Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

04.05.2020 – 13:00

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Niederkrüchten-Elmpt: Alkoholisierter Autofahrer bei Alleinunfall leicht verletzt

Niederkrüchten-Elmpt (ots)

In der Nacht zu Montag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der Overhetfelder Straße in Niederkrüchten-Elmpt gerufen. Gegen 02.30 Uhr war der 22-jährige Autofahrer (deutsch) aus Bracht von Overhetfeld in Richtung Elmpt unterwegs. Hier stieß er möglicherweise auf Grund zu hoher Geschwindigkeit zunächst gegen eine Verkehrsinsel, kollidierte neben der Straße unter anderem mit einen Stromverteilerkasten und einem Verkehrsschild. Er durchbrach dann einen Jägerzaun, kollidierte in einer Hauseinfahrt mit einem dort geparkten Pkw und kippte auf die Seite. Der 22-Jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ein zuvor durchgeführter Alkoholtest ergab das Ergebnis von 1,2 Promille. (384)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen