Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

17.07.2019 – 12:36

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreise Hall und Ostalb: Farbschmiererei und zwei Unfälle

Aalen (ots)

Aalen: Aufgefahren

An der Kreuzung der Julius-Bausch-Straße/Stuttgarter Straße musste eine 80-jährige Fiat-Fahrerin am Mittwochmorgen verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte gegen 7.10 Uhr eine nachfolgende 44-jährige Rollerfahrerin zu spät und fuhr auf. Dabei verletzte sie sich leicht. Zudem entstand Schaden von rund 1500 Euro.

Crailsheim: Farbschmiererei

Vor dem Finanzamt in der Karlstraße schmierten Unbekannte zwischen Montag und Mittwoch einen Verteilerkasten mit rosa Sprühfarbe mehrere Buchstaben. Hinweise auf die Verursacher erbittet das Polizeirevier Crailsheim unter Telefon 0795/4800.

Crailsheim: Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Auf der B290 ereignete sich am Mittwochmorgen Höhe Fallteich ein Unfall, bei dem rund 8500 Euro Schaden entstanden. Ein 59-jähriger Mitsubishi-Fahrer übersah beim Fahrstreifenwechsel einen nachfolgenden 29-jährigen Lkw-Fahrer, sodass es zum Zusammenstoß kam. Der Mitsubishi wurde in der Folge noch auf einen davor stehenden Sattelzug aufgeschoben, der von einem 30-Jährigen gelenkt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen