Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

18.06.2019 – 12:39

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Schaag: Pedelecfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt- Polizei sucht Zeugen zum Unfallhergang

Nettetal-Schaag: (ots)

Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste ein 80-jähriger Pedelecfahrer aus Schaag nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittler des Verkehrskommissariats bitten Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, dringend, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden.

Nach dem bisherigen Erkenntnisstand der Polizei befuhr der Senior am Montag um 17:20 Uhr die Boisheimer Straße ortsauswärts. An der Einmündung Rahe wollten zwei landwirtschaftliche Fahrzeuge auf die Boisheimer Straße einfahren und mussten vorfahrtsbedingt warten. Der Senior geriet aus bislang unbekannten Gründen ins Schlingern und touchierte eines der Fahrzeuge an der Vorderfront. Beim Sturz verletzte er sich lebensgefährlich. Möglicherweise hätte ein Fahrradhelm die schweren Verletzungen abgemildert./ah (699)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen