Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

15.12.2018 – 09:58

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Selm, Selm-Bork. Mann bedroht Fahrgäste im Zug mit Schusswaffe

Selm (ots)

Am Freitag, den 14.12.2018, gegen 18:15 Uhr, bedrohte ein 38 jähriger Mann aus Iserlohn, der sich im Regionalzug von Dortmund nach Selm befand, weitere Passagiere. Er zog während der Fahrt eine Handfeuerwaffe und zielte damit auf die Mitreisenden. Als der Zug in Selm Bork am Bahnhof anhielt, konnte der alkoholisierte Mann durch die eingesetzten Polizeibeamten überwältigt werden. Er leistete dabei Widerstand und beleidigte die eingreifenden Beamten. Bei den mitgeführten Gegenständen konnte eine, täuschend echt aussehende, Softair-Pistole aufgefunden werden. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (CP)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna