Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

27.08.2018 – 11:57

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Radfahrerin schwer verletzt

POL-RBK: Overath - Radfahrerin schwer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Overath (ots)

Eine 35-jährige Radfahrerin aus Bonn ist am Sonntagnachmittag (26.08.) schwer verletzt worden.

Die Bonnerin war um 15.50 Uhr mit ihrem Rennrad auf der Straße Halzemich in Richtung Klauserhof unterwegs. Der hinter ihr fahrende Ehemann musste mit ansehen, wie sie auf der abschüssigen Straße in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Rad verlor. Die Helmträgerin stürzte und schlug u.a. mit dem Kopf auf den Asphalt.

Die Bonnerin war zunächst nicht ansprechbar und musste zur Versorgung in eine Kölner Unfallklinik. An dem Rennrad entstand ein geschätzter Schaden von mehreren Hundert Euro. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell