Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - Verkehrsunfall mit Personenschaden - Fußgängerin angefahren und im Anschluss noch beschimpft -

Kamen (ots) - Am Freitag, 7.12.2018 gegen 17:30 Uhr, überquerte eine 16jährige Kamenerin einen Fußgängerüberweg auf der Westicker Straße. Diesen Vorgang übersah augenscheinlich ein bislang unbekannter männlicher Fahrzeugführer, der zu diesem Zeitpunkt ebenfalls die Westicker Straße mit einem schwarzen Pkw befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Fußgängern leicht verletzt wurde und im Beisein der Erziehungsberechtigten selbstständig ein Krankenhaus aufsuchte. Nach Angaben des verletzten Mädchens hielt der Fahrzeugführer kurz an, beschimpfte sie noch und setzte dann seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: