PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

23.09.2020 – 10:02

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Auto ausgebrannt - Polizei sucht Zeugen

SoestSoest (ots)

In der Nacht von Dienstag (22. September) auf Mittwoch brannte gegen 1.50 Uhr im Hessenweg ein Opel Vectra. Die eintreffende Streifenwagenbesatzung setzte, bis zum Eintreffen der Feuerwehr, zur ersten Brandbekämpfung zwei Feuerlöscher ein. Ein Anwohner konnte einen daneben befindlichen Wagen noch rechtzeitig wegfahren. Ein zweites Auto wurde durch die starke Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Der ausgebrannte Wagen wurde durch die Polizei sichergestellt. Brandstiftung kann nach ersten Erkenntnissen nicht ausgeschlossen werden. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02921-91000 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell