Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

26.01.2020 – 09:29

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Pkw fängt Feuer - technischer Defekt wahrscheinlich

Werl (ots)

Ein 62-jähriger Pkw-Fahrer und seine 59-jährige Beifahrerin (beide aus Hamm) kamen am Freitagabend (24.01.), gegen 19.50 Uhr, auf der Werler Straße von Hilbeck in Richtung Hamm mit einem Schrecken davon. In Höhe der Einmündung Pentlinger Straße begann das Auto der beiden plötzlich zu "stottern" und zu qualmen. Geistesgegenwärtig lenkte der Mann aus Hamm seinen Pkw auf einen angrenzenden Schotterparkplatz. Nachdem beide Insassen sofort ausgestiegen waren, hatte das Auto plötzlich Feuer gefangen war komplett ausgebrannt. Während der Löscharbeiten durch die alarmierte Feuerwehr musste die B 63 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Ursächlich für den Brand dürfte ein technischer Defekt sein. (hn)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest