Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Bochum

29.09.2019 – 23:18

Feuerwehr Bochum

FW-BO: Starkregen überflutet Straßen und lässt Keller volllaufen

Bochum (ots)

Zwei Heftige Regenschauer haben am Sonntagabend insbesondere in den Stadtteilen Ehrenfeld, Altenbochum, Laer und Langendreer zu Überflutungen von Straßen und Kellern geführt.

Um 21.13 Uhr gingen die ersten Notrufe bei der Leitstelle der Feuerwehr ein. Bis 22.15 Uhr wurden insgesamt 10 Einsatzstellen gemeldet. In den meisten Fällen handelte es sich um überflutete Straßen, aber auch ein überfluteter Keller sowie Wasser in einer Wohnung bzw. einem Hausflur wurde gemeldet.

Einsatzkräfte der Löscheinheiten Altenbochum und Langendreer der Freiwilligen Feuerwehr sowie Kräfte des Tiefbauamtes waren bis 23.00 Uhr im Einsatz.

Während des Starkregens wurde zudem Flammenschein an einem Kirchturm in Langendreer an der Alten Bahnhofstraße gemeldet. Dies erwies sich glücklicherweise als deutlich weniger dramatisch als zunächst befürchtet, denn was im Regen aussah wie flackerndes Feuer stellte sich nach Erkundung über eine Drehleiter als reflektierendes Licht heraus.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Simon Heußen
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell