PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Olpe mehr verpassen.

26.06.2019 – 11:29

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Unfallflucht dank Zeugenhinweisen geklärt

POL-OE: Unfallflucht dank Zeugenhinweisen geklärt
  • Bild-Infos
  • Download

Attendorn (ots)

Am Dienstagnachmittag (25. Juni) gegen 16.50 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein Opel-Fahrer beim rückwärts Ausparken auf einem Parkplatz an der Listertalstraße in Attendorn einen parkenden Seat beschädigte. Der Fahrer sowie dessen Beifahrer stiegen zwar aus und begutachteten den Schaden, verließen aber den Unfallort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der Zeuge notierte sowohl das Kennzeichen des Verursachers als auch des Geschädigten und meldete den Vorfall der Polizei. Die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Eurobereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell