Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

20.01.2020 – 14:07

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbruch(versuch)/ Falscher Stadtwerke-Mitarbeiter

Iserlohn (ots)

Unbekannte versuchten in der vergangenen Woche, die Terrassentür eines Hauses an der Ludorffstraße aufzubrechen. Das misslang. Der Einbruchversuch wurde erst am Samstagmorgen festgestellt. Der oder die Täter beschädigten neben der Terrassentür auch ein Gartentor und einen Bewegungsmelder. Eine Wohnungseigentümerin in einem Mehrfamilienhaus Zur Sonnenhöhe bemerkte am Donnerstagabend Einbruchspuren an ihrer Wohnungstür. Sie vermisst Bargeld, das in einer Kommode aufbewahrt wurde. Am Abend zuvor war die Tür noch in Ordnung.

Eine 84-jährige Iserlohnerin bekam am Samstag einen Anruf eines angeblichen Stadtwerke-Mitarbeiters, der erklärte, dass er ihren Stromzähler austauschen müsse. Der Mann sprach abwechselnd Deutsch und Türkisch. Die Frau und ihre Tochter erstatteten Anzeige wegen des Verdachts eines Betrugs.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis