Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

12.08.2019 – 10:38

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Auto beschädigt
PKW geklaut
Schlägereien

Lüdenscheid (ots)

Eine Frau parkte Donnerstagmorgen ihr Auto in der Tiefgarage des Kulturhauses. Als sie Freitagmittag zurückkehrte, war der Heckscheibenwischer abgebrochen und ebenso wie die vorderen Ventilklappen sowie die Frontscheibenwischer entwendet worden. Es entstand Sachschaden. Wer hat die Diebe gesehen?

Polizeieinsatz auf dem Rathausplatz am vergangenen Sonntag, gegen 2.30 Uhr. Mehrere Personen verließen gerade eine Diskothek. Dabei hatten sie noch Getränke dabei. Auf Bitten eines Türstehers, diese zurückzulassen, reagierten sie aggressiv. Es entwickelte sich eine Schlägerei. Beleidigungen wurden ausgesprochen. Schlussendlich mussten Polizeibeamte vier Tatverdächtige des Platzes verweisen und eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung vorlegen. Mindestens ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde leicht verletzt.

In einer Bar an der Hochstraße gerieten Sonntag, 3.30 Uhr, zwei Männer aus Lüdenscheid (33) und Schalksmühle (38) aneinander. Zunächst stritten sie verbal. Dann flogen die Fäuste. Der Lüdenscheider wurde leicht verletzt. Die alkoholisierten Männer erhielten Platzverweise und Anzeigen wegen Körperverletzung.

An der Lohmühlenstraße wurde am Freitagmorgen ein weißer Toyota RAV 4 gestohlen. Der Besitzer parkte den neuwertigen Wagen mit dem amtlichen Kennzeichen MK-CM1353 gegen 10 Uhr auf dem Stellplatz am Wohnhaus. Zweieinhalb Stunden später bemerkte er das Verschwinden. Beide Fahrzeugschlüssel sind noch vorhanden. Ob die Täter das vorhandene Keyless-Go-System nutzten, um den Wagen zu stehlen, ist nicht bekannt.

Am frühen Sonntagmorgen bezahlte ein 20-jähriger Lüdenscheider seine Hilfsbereitschaft mit Beulen im Auto und einem zerrissenen T-Shirt. Er wollte eigentlich seinen Schwager von einer privaten Party abholen. Während er sich um den stark alkoholisierten Verwandten kümmerte, sei der ebenfalls betrunkene Gastgeber auf ihn losgegangen. Er schlug erst mehrmals auf den Oberkörper des verdutzten Chauffeurs und als Zeugen ihn ausbremsten, nahm er sich die Motorhaube des Mannes vor. Der Geschädigte erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung und versuchter Körperverletzung.

Hinweise nimmt die Wache Lüdenscheid unter 9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell