PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

28.02.2021 – 09:35

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: 18-Jährige bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Willebadessen (ots)

Eine 18-Jährige aus Willebadessen wurde bei einem Verkehrsunfall bei Willebadessen am Freitag, 26.02.2021, gegen 13.00 Uhr, leicht verletzt. Sie befuhr mit ihrem VW Golf die Strecke von Engar in Richtung Löwen. Eine ebenfalls 18-Jährige Frau aus Borgentreich befuhr gleichzeitig mit ihrem VW Golf-Kombi die Strecke von Ikenhausen in Richtung Deppenhöfen. Die Borgentreicherin missachtet an der mit einem "Stopp-Zeichen" ausgestatteten Kreuzung die Vorfahrt der Frau aus Willebadessen, so dass es zum Zusammenstoß der beiden VW Golf kam. Diese mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter