Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

13.07.2018 – 10:46

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Betrunken gegen Betonsockel gefahren

Sundern (ots)

Am Donnerstagabend fuhr ein 52-jähriger Mann aus Sundern mit seinem Auto auf den Parkplatz eines Fast Food Restaurants gegen einen Betonsockel. Anschließend wollte er einfach weiterfahren. Zeugen, die den Unfall beobachten hatte, versperrten die Ausfahrt und riefen die Polizei. Daraufhin entfernte sich der Mann zu Fuß von der Örtlichkeit, konnte aber kurz darauf von den Beamten angetroffen werden. Er war deutlich alkoholisiert. Daher wurde er mit zur Wache genommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis