Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Fahrraddiebstahl vereitelt

Arnsberg (ots) - Ein 42-jähriger Arnsberger verhinderte am Donnerstagmorgen gegen 07:00 Uhr einen Fahrraddiebstahl. Der Mann sah, wie sich drei Jugendlichen zum Fahrradständer am Karolinenhospital begaben und an einem Fahrrad zu schaffen machten. Als er sie ansprach, flüchteten die drei von der Örtlichkeit. Der Mann rief die Polizei. Am Fahrradständer lag eine aufgebrochene Fahrradkette. Im Rahmen der Fahndung konnten die Beamten die drei Jugendlichen antreffen. Es handelt sich bei ihnen um zwei 16- und einen 15-Jährigen aus Arnsberg. In einem der Rucksäcke befand sich der Bolzenschneider, mit dem das Schloss zuvor aufgebrochen worden war. Das Werkzeug wurde sichergestellt. Eine Anzeige wegen versuchten Diebstahls wurde gefertigt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: