PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

25.11.2021 – 11:52

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Festnahme nach Sachbeschädigung- Zeugen beobachtet Täter

Herford (ots)

(sls) In der Nacht zu Donnerstag (25.11.) alarmierte ein Zeuge die Polizei, nachdem er auf der Credenstraße zwei Personen dabei beobachtet hatte, wie diese an einem parkenden Pkw den Außenspiegel abtraten und auch gegen die Autotüren schlugen. Sofort hinzugerufene Polizeibeamte konnten die, vom Zeugen genau beschriebenen, Täter an der Berliner Straße feststellen. Es handelte sich um einen 29-jährigen und 30-jährigen Herforder, die beim Antreffen erheblich unter dem Einfluss von Alkohol standen. Beide pöbelten lautstark, waren uneinsichtig und verhielten sich aggressiv gegenüber den Beamten. Zur Verhinderung weiterer Straf- und Ordnungswidrigkeiten wurden beide Beschuldigte vorläufig in Gewahrsam genommen und dem Polizeigewahrsam in Herford zugeführt. Am beschädigten silbernen Golf entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Herford
Weitere Storys aus Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford