PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

04.08.2021 – 11:02

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Fünf Automaten aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen

Bünde (ots)

(jd) Eine Tankstellenmitarbeiterin an der Herforder Straße bemerkte gestern (3.8.) in den frühen Morgenstunden, dass ein Autostaubsauger beschädigt war. Bei genauem Hinsehen stellte sie fest, dass das Kleingeldfach des Automaten fehlte. Bei einem Hochdruckreiniger, der ebenfalls an der Tankstelle für jedermann bei Münzeinwurf nutzbar ist, waren ähnliche Beschädigungen zu erkennen und auch hier fehlte das Münzgeld. Die genaue Summe wurde noch nicht beziffert. Kurze Zeit später alarmierte der Mitarbeiter einer Autowaschanlage an der Engerstraße die Polizei, da bisher Unbekannte zwei Staubsaugerroboter angegangen haben. Da die Autostaubsauger den Kunden kostenfrei zur Verfügung stehen, befand sich kein Geld in den Automaten. Auch bei einer Autovermietung an der Holzhauser Straße haben der oder die unbekannten Täter in der Nacht zu Dienstag zwei Münzautomaten für Waschboxen aufgebrochen. Da diese jedoch seit einiger Zeit außer Betrieb sind, befand sich nur ein kleiner Betrag Bargeld in den Geldfächern. Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen, die etwas Auffälliges beobachtet haben, sich unter 05221/8880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford