PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

03.03.2021 – 15:07

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Trappenkamp - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - Fahrzeugführer flüchtig - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots)

Am Dienstag (02.03.2021) ist es in der Gablonzerstraße zu einer Beschädigung an einem parkenden Fahrzeug gekommen.

Um 08:00 Uhr parkte eine 38jährige Fahrzeughalterin aus Schackendorf ihren Ford mit Segeberger Kennzeichen am Fahrbahnrand vor der Schule.

Als sie um 11:30 Uhr zu ihrem S-Max in der Farbe schwarz zurückkehrte, stellte sie einen Schaden am Außenspiegel der Fahrerseite fest. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt.

Die Polizei in Trappenkamp hat die Ermittlungen aufgenommen und ermittelt wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Hinweise auf den Verursacher geben?

Zeugen können sich unter der Rufnummer 04323- 80527 - 0 bei der Polizei in Trappenkamp melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg