PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

30.11.2020 – 13:34

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden - Fehler beim Abbiegen in Steinstraße - Warnung bei nasser Fahrbahn im Herbst

Herford (ots)

(um) Am Freitag (27.11.) Vormittag bog ein 20-Jähriger mit seinem 3er BMW in die Steinstraße an der Berliner Straße ab. Der junge Fahrer verlor beim Abbiegevorgang die Kontrolle über den PKW und fuhr in einen dort wartenden PKW Mercedes. Die 46-jährige Fahrerin verletzte sich durch den starken Aufprall leicht. Durch die Wucht des Zusammenpralls schob sich das wartende Fahrzeug gegen den Borstein. Der Schaden ingesamt beträgt mindestens 12.500.- Euro Zur Unfallzeit war der Fahrbahnzustand nass. Die Polizei rät gerade in diesem Tagen zu einer vorsichtigen und dem Wetter entsprechenden Fahrweise. Es kann die Sonne scheinen, die Fahrbahn ist bei der Kälte jedoch bei eisigen Temperaturen und evtl. noch mit Laub bedeckt. Fahren Sie vorsichtig und dann kommen Sie sicher an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell