Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

14.01.2020 – 09:51

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden - Kreuzung überfahren

Bünde (ots)

(kup) Am Montag (13.1.), um 9.35 Uhr, fuhr ein 64-jähriger Mann aus Bünde mit seinem grauen Opel Crossland auf der Steinmeisterstraße in Richtung Friedrichstraße. Gleichzeitig fuhr ein 84-Jähriger aus Enger zusammen mit seiner Ehefrau in einem grauen Toyota Verso auf der Hindenburgstraße in Richtung Brunnenallee. Der Bünder passierte die Hindenburgstraße und verursachte damit einen Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Fahrzeug. Bei dem Zusammenstoß wurde die 82-jährige Beifahrerin des Unfallgegners leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 14.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford